D.I.Y. im Farbenladen

am .

Wow! Vielen Dank an alle Gäste, die kleinen und die großen Mitwirkenden bei den Do It Yourself - Veranstaltungen im Feierwerk Farbenladen! Mit so viel Zuspruch hatten wir bei dem herrlichen Wetter nicht gerechnet. Die beiden Kühlschränke und unsere fleissige Helferin Katinka hatten ne Menge zu tun, um der Nachfrage nach Kaltgetränken nachzukommen...

In München nix los! - Feierwerk FarbenladenFoto: Rolf Raff

Aber der Reihe nach:

Beste Stimmung bei der Modenschau! Vielen Dank an die Super-Models, die sich so gelungen zum Live-Sound, '77 Punk Klassiker im Billy-Gewand mit Kontrabass und Akustik-Gitarre, von The Hop Rockets (dem Akustik Seitenprojekt von Mind Your Head) auf den Laufsteg gewagt haben!
Allen voran LUCY, dem Slamdamn-Nachwuchs mit Papa Enrico, 'Posing-Superstar' Matto von DOLLARS FOR DEADBEATS, Andy von PUNCHERS PLANT & Wes von Dailysoap, Agnes und MikE (von den Rancors, direkt von der Arbeit, schnell nochmal den Iro hoch und zack - auf den Laufsteg), SCREED fürs Mitfilmen und unseren Gast aus Wien, der spontan für THE GUMBABIES eingesprungen ist!
Nebenbei gabs auch noch ein THE BACKOFFS-Wiedersehen (Na, wie wärs mit 'ner kleinen Reunion-Show?) mit Erinnerungsfoto.

The Backoffs vor dem 'Temporary Record Store' im Farbenladen
 The Backoffs - 10 years later

Selbermachen-Basteltag-Wahnsinn!

Siebdruck bei Red Can Company Total gelungen! DIY-König John Steam von Censored-X hat sogar Omas Geburtstagsparty abgesagt, um beim Siebdruck zu helfen. Danke! Dazu hatte er extra 2 verschiedene Motive auf Sieb vorbereitet, von den IN MÜNCHEN NIX LOS! Sprühschablonen gar nicht erst zu sprechen.
Die neue Button-Maschine wurde sofort von Sakis (Censored-X, Betongabi), Sabin und Lolli von Slamdamn eingeweiht und, nachdem die RED CAN Company punktgenau die In München Nix Los!-Covers geliefert hatte, begann Enrico (Slamdamn) auch schon mit dem Falten und Eintüten. 'Volxtanz in der Glocke'-Vroni experimentierte äußerst gelungen mit verschiedenen Farben auf IN MÜNCHEN NIX LOS!-Einkaufstaschen, während Pogo Gomorrha von Organized Noise seinen 3 Kids T-Shirt Aufbügel-Folien ausdruckte und selbst endlich mal paar O.N. Buttons bekam.
Großer Andrang natürlich beim Siebdruck, wo einem zur Herstellung des eigenen T-Shirts mit Matze (Todeskommando Atomsturm, Kollateralschaden), Bine (Illustrationen/Covers/Plakate für Koscha, Trambahnhäusl, Kafe Marat...) und John Steam, das DIY-Super-Team mit Rat & Tat zur Seite stand.

Für musikalische Untermalung sorgten, gleich mit 2 Akustik-Sets, Kirsty & Matty von Dollars For Deadbeats. Einfach wunderbar!

Übrigens- Danke für die Videos an Chriz! We know who you are

War wirklich ne coole Sache - alles total entspannt, nettes Geratsche mit angenehmen Leuten und kühlen Getränken bei super Wetter, kein Ärger -und vor allem ne Menge Kiddies, die auch ihren Spass hatten. So solls sein. Vielen Dank für euren Support!

So, nun läuft erstmal der 'normale' Farben-Ladenbetrieb bis zum nächsten Live-Event, dem Akustik-Set von 1328 - Beercore live! am Do, den 12. Juli.

Schaut vorbei auf nen Ratsch - täglich geöffnet von 15 - 20 Uhr!

Wir sind derweil am IN MÜNCHEN NIX LOS!-Cover Falten und Eintüten, cu....