No God Innocent
Gnadenloser Rhythmus, emotionale Melodien und aggressive Vocals bilden das Fundament, aus dem der druckvolle, metallische Hardcore von NO GOD INNOCENT entsteht. Zum 10jährigen Bandjubiläum konnten NO GOD INNOCENT im Dezember 2014 die Veröffentlichung der fünften CD 'Days To Die' feiern.

No God Innocent

NO GOD INNOCENT - HOLD HELL AT BAY

am .

auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! 7" Compilation EP Vol. #9

Text/Musik: No God Innocent

Feeling tired and alone
No one seems to understand you anymore
Out of time out of place
Now you feel surrounded by enemies

You`re losing confidence in all that you once knew
All fears and nightmares coming true

Days of sorrow
Days of decay
Hold on
Hold hell at bay

Growing darkness
Life fades away
Hold on
Hold hell at bay

The passing hours take their toll
Every day you lose yourself some more
Your anger rises as your memories corrode
Straight into darkness on a one way road

Lost in a vortex of unknown sounds
Distant voices calling in vain

Drift away

 

Recorded, mixed und mastered by Max Krach und Lolli Springer (The Engine Studio).

 

No God Innocent - Days To Die Record Release

am .

10jahre no god innocent

NO GOD INNOCENT, eine der dienstältesten Hardcore/Metalbands Münchens, feiern am 13. Dezember im Feierwerk ihr 10-jähriges Bestehen mit einem fetten Release-Konzert der neuen "Days To Die" CD, unterstützt von 1328, Painstaker (Slamdamn mussten leider absagen) und Straightline.
Also nix wie hin da! Samstag, Feierwerk Hansa 39, 20 Uhr, Eintritt 8 Euro!

Lest dazu auch das No God Innocent Interview auf muenchen-punk.de:
http://www.muenchen-punk.de/news/427-undefeated-10-jahre-no-god-innocent-days-to-die-cd-release-am-13-12

 

No God Innocent - Onslaught Video

am .

Die Münchner Hardcore Formation NO GOD INNOCENT legt am letzten Tag des Jahres nochmal ordentlich ne Schippe drauf! Zum Jahreswechsel präsentieren die Jungs die Demo ihres neuen Songs "Onslaught". Da freuen wir uns doch auf 2014!

Einen guten Rutsch ins neue Jahr mit NO GOD INNOCENT - Onslaught:

NO GOD INNOCENT sind bisher mit 'Vegeance' auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! A Munich Punk/HC Statement Doppel-CD vertreten.

PS: Martin Gradl (der Gitarrist von NO GOD INNOCENT) kümmert sich übrigens jedesmal wieder um das finale Vinyl-Mastering der In München Nix Los 7inch Serie. Vielen, vielen Dank für deine großartige Unterstützung dafür, lieber Martin!

Wir wünschen euch allen ein gutes neues Jahr, vielen Dank für eure Unterstützung in 2013 - support your local.. auch in 2014!
In München Nix Los!

 

NO GOD INNOCENT - VENGEANCE

am .

von der In München Nix Los! Doppel CD:

Text / Musik: No God Innocent

i'm standing on the edge
don't push no more
endless darkness
my eyes get sore
as days pass by
ma heart grows cold
i lose my grip
i lose control
a flash of blinding fury
inflames my soul
like a rising sun
i'll burn you all

cause now I strike back
i'm taking lives

when titans fall
the earth stands sill
vengeance
live to kill
i'll take revenge
wioth iron will
vengeance
live to kill

now as i strive for justice
compassion's lost
uncounted victims
pay the cost
with fear an hatred
you speak my name
look at the monster
i became

cause now i strike back
i'm taking lives

when titans fall
the earth stands still
vengeance
live to kill
i'll take revenge
with iron will
vengeance
live to kill

recorded, mixed and mastered by Max Krach and Lolli R. Springer
produced by Lolli R. Springer and Max Krach, 2012


Besetzung

Marci - vocals
Michi - bass
Mathi - drums
Bartek - guitar
Rübe - guitar
Martin - guitar

Media


Info

Still stand strong - we take a different stance. Hope sets heart on fire - BURN!

Gnadenloser Rhythmus, emotionale Melodien und aggressive Vocals bilden das Fundament, aus dem der druckvolle, metallische Hardcore von NO GOD INNOCENT entsteht. Die Texte sind teils persönlich, teils politisch und orientieren sich an moralischen und ethischen Grundsätzen wie z.B. Antisexismus und Antirassismus. Dementsprechend ist der Bandname NO GOD INNOCENT nicht wörtlich zu übersetzen, sondern steht für eine Kritik am Missbrauch von Religion zur Rechtfertigung menschenverachtenden Handelns. Im Frühjahr 2012 soll endlich ihr zweites Album "Nemesis" veröffentlicht werden. Es ist knackiger, strukturierter, druckvoller, aber auch härter und düsterer als ihr Debüt "On Bleeding Knees" und trotzdem im unverwechselbaren NO GOD INNOCENT-Style.


Releases

Alben:

  • Preview CD, 2005
  • On Bleeding Knees CD, 2005
  • Nemesis CD, 2012
  • Days To Die CD, 2014

Samplerbeiträge:

  • 10 Jahre Munich Hardcore Festival CD, 2005
  • In München Nix Los! A Munich Pun/HC Statement 2CD, 2012

Ähnliche Beiträge