KOLLATERALSCHADEN - RINNSAL

am .

Rinnsal von der In München Nix Los! Doppel CD:

Text: Matze / Musik: Kollateralschaden

die kontrolle über deinen lebenslauf hast du schon lange zeit verloren
dein alltag - fremdbestimmt - ein zeitplan optimiert auf funktioniert
alles was dir früher einmal wichtig war
gut verschnürt in eine kiste voll vergangenheit gepackt
einen schlussstrich unter das kapitel deiner besten zeit gesetzt
rennst du weg vor den fragen die dich quälen

und jeden tag redest du dir wieder ein
dass du zufrieden bist und alles hast um glücklich zu sein
und jeden tag redest du dir wieder ein
dass diesen weg zu gehen heisst erwachsen zu sein

und die gedanken über deinen zukunftsplan hast du sorgsam aufnotiert
tagein tagaus im kreis gerannt gehst du auf in einem streben
nach erfolg anerkennung und materiellen dingen
die den kleinen rest persönlichkeit in dir selbst verschlingen
du merkst schon lange nicht mehr was mit dir passiert
hast dich voll und ganz auf die vernichtung deiner zeit fixiert

fakturieren kalkulieren funktionieren
freizeit freundschaft freiheit ist vergangenheit
brav sein ruhig sein sittsam sein und sauber sein
wild sein laut sein dreckig sein frei sein

Aufgenommen, gemischt und gemastert im Frühling 2011
von Jakob Braun in den Level228-Studios München
veröffentlicht 2011 (LP/CD 'Stöbern', KaRACHo Platten / Munich Punk Shop)


Besetzung

Säsh - Gitarre/Gesang
Hannes - Gitarre/Gesang
Chris - Bass
Matze - Drums


Media


Info

Kollateralschaden existiert seit 2002. Seit etwa 2004 spielen wir in der jetzigen Besetzung. Hannes bedient neben Koscha noch bei Boy Android den Bass und Matze trommelt noch bei Todeskommando Atomsturm. Seit dem ersten Demo von 2002 hat sich einiges getan. Die eigene Band zu beschreiben ist immer so eine Sache, weshalb wir das lieber den Experten überlassen. In diesem Fall zitieren wir das Plastic-Bomb-Fanzine zur aktuellen Platte:

'Die Band besitzt exzellente, durchdachte und tiefer gehende Texte. Die Musik steckt voller Leidenschaft, Emotionen, Aggressionen und Punk. [...] dürfte all denen gefallen, die auf deutschsprachigen Punk a la Düsenjäger, Kobayashi sowie frühe Muff Potter und Turbostaat stehen. Lasst die Keule zuhause im Schrank, deponiert die Nietenjacke an einem sicheren Ort, denn jetzt ist die Zeit für Zwischentöne gekommen, für Tiefgang und Emotionen. Das sind Songs, die gut nach vorne gehen, die aber bisweilen auch eine stark melancholische Note besitzen. Songs voller Spielfreude. Kein Platz für Klischees und Fettnäpfchen.'

Releases

Bisher sind folgende Koscha-Tonträger erschienen:

  • 2002: 3-Song-Demo CD (diy)
  • 2005: 20:15h - Freiheit live CD (diy)
  • 2007: Fliehkraft CD (Nix-Gut)
  • 2011: Stöbern LP/CD (KaRACHo platten)