.GRAM. - SCHLAFLOS

am .

auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! 7" Compilation EP Vol. #10

Musik: .GRAM. / Text: .GRAM.

Ich bin mein eigener Richter und Henker,
schuldig für Totschlag, Nötigung und Mord.

Ich stahl dein Herz und brachte es an einen dunklen Ort,
ich nötigte dich zu Schmerz und brachte es immer weiter fort,

du hieltst alles nur für einen schlechten Scherz,
doch ich tötete dich mit nur einem Wort, es war "nein",

das Blut das ich vergoß,
ist das was ich vergaß,
du bist die, die mir verfloß und ich zählte Schaf für Schaf,

doch keins davon gönnte mir den Schlaf.

Ich bin mein eigener Richter und Henker,
schuldig für Totschlag, Nötigung und Mord.


Ich zählte Schaf für Schaf,
doch keins davon gönnte mir den Schlaf,

denn ich war das eine gefärbt mit schwarz,
also griff ich halt zu Camouflage, man fuck bin ich am Arsch.

 

STUDIO
juni/juli 2015
Record your Music in marzling bei stefan göls.

 

Besetzung

Axel Foley - [Worte] ,
Felix - [Verzerrtes] ,
Tom - [Tiefes] ,
Ed Bronson - [Lautes]

Media

Info

.GRAM. wurde 2015 in München mit dem Ziel gegründet, grundsätzlich negative Musik zu machen. Lyrischer Tiefgang, welcher oft kontroverse Themen wie Religion, Sex, Gewalt (oder alles in einem) behandelt, trifft auf einen aggressiven/melancholischen musikalischen Unterbau. Unter den Pseudonymen Axel Foley (Vocals), Bobby W. (Gitarre), Jake Bird (Bass) und Ed Bronson (Schlagzeug) schaffen die vier oberbayrischen Musiker deutschsprachigen Hardcorepunk, der nicht nur im Ohr, sondern auch im Gedächtnis bleiben soll.

Releases

  • Geisterbahn 7", Dezember 2016
  • Martertod CD, Dezember 2015
  • .Demo. 2015

Kontakt

Bandpages:
https://www.facebook.com/GRAMofficial
http://gramhardcore.bandcamp.com/

Booking & Kontakt:
gramhardcore(at)gmail.com