Dailysoap
Dailysoap aus Freising bei München machen einfachen, erdigen Punkrock mit dreckig-poppigem Gesang - und das schon seit 2001. Nach zwei EPs (2001 und 2003) und zwei Alben ('Radio Tards', CD 2006, und 'Heart Money Soul', Vinyl LP + CD 2010) und unzähligen von Konzerten findet sich 2011 mit Mel Roxy die langersehnte Traumbesetzung am Bass - und die Band hat entsprechend große Pläne. Der Song 'Set to Go' ist dem letzten Album 'Heart Money Soul' entnommen.

Dailysoap

Dailysoap! Anhören!

am .

Mal Lust auf melodischen Punkrock?
Auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! Doppel CD mit "Set To Go" vertreten: DAILYSOAP.

"Set to go! This is all we know!
Set to go! The band you have to know!..."

Ein aktuelles Interview mit Dailysoap findet ihr übrigens auf muenchen-punk.de!

 

DAILYSOAP - SET TO GO

am .

Musik: Wes Wicked, Dailysoap / Text: Tom Tarek, Wes Wicked

Set to go! This is all we know!
Set to go! The band you have to know!
Set to go! This is all we know!

The stage is set, our blood runs dry.
We’re dressed to die in style tonight.
For that thing we’ll raise the bar tonight.

Every single string is just in tune,
the singers’ voice is our perfume,
our sweat is like glycerin-Soap.

Set to go! This is all we know!
Set to go! The band you have to know!
Set to go! This is all we know!

The bass guitar is just playing trash,
also the drums are nearly crashed,
but it’s alive! Rock the stage! Survive!

Already loud, but still too slow,
break the sonic barrier we grow
high and strong! From the start to the last song!

'Set to Go!' wurde im Sommer 2010 in den Soapstar Studios in Großeisenbach aufgenommen, und im September 2010 bei GKG Music in Freising gemischt und gemastert.

 


Besetzung

2012:
Felix: Schlagzeug
Mel Roxy: Bass
Tom Tarek: Gitarre
Don Hermann: Gitarre
Wes Wicked: Gesang

2001
Sunny: Schlagzeug
Buzz: Bass
Börnie: Gitarre
Tom Tarek: Gitarre
Wes Wicked: Gesang

In dem Song ist noch Andi B. zu hören, der 01/2011 von Mel Roxy ersetzt worden ist. Ansonsten ist die Liste der ehemaligen Bandmitglieder zu lang um alle anzugeben. Tom Tarek und Wes Wicked machen jedoch bereits seit 1996 zusammen Musik und sind auch die Gründungsmitglieder der Band. Don Hermann ist seit 2003, Felix seit 2006 und Mel Roxy seit 2011 dabei.

Media


Info

Um neue musikalische Wege zu gehen, wurde die Band 2001 von 'Larva' in 'Dailysoap' umbenannt. 2002 erschien die 1. EP 'Dailysoap' mit 3 Songs, gefolgt von der EP 'Eggs eye Ted' 2003 mit 7 Songs. Nach dem Ausscheiden der Brüder Sunny (Drums) und Chrissy (Gitarre,) wurde mit Jan (Ex-Blowing Fuse) der passende neue Mann gefunden und zu viert weitergemacht. Mit einem Mix aus brandneuen und uralten Songs erscheint 2005 das Debut-Album 'Radio Tarts' in Eigenregie. Irgendwann hat man dann doch festgestellt, dass 2 Gitarren mehr rocken als nur eine, und begab sich auf die schier endlose Suche nach einem neuen Bassisten. Die Suche war erst 2011 mit Mel Roxy zu Ende. 2006 steigt Felix erst aushilfsweise und dann fest in die Band ein.

Wichtigste Konzerte: Ein Support für Normahl war eine sehr tolle Sache, da wir die mit 13 schon gehört haben. Aber auch für und mit Cashless oder The Movement auf der Bühne zu stehen war eine Ehre. Das wichtigste Konzert aus eher persönlichen Gründen war in Tabor 2011 in Tschechien, sowie das 10jährige Jubiläum im Feierwerk auch 2011. Immer in Erinnerung wird uns auch noch ein Auftritt im Juz Heilsbronn mit einer kleinen, aber feierwütigen Meute von 20 Leuten bleiben. Natürlich versuchen wir jeden Abend unvergesslich zu machen.

Eigenbeschreibung: Dailysoap sind Punkrock gezeichnet vom Leben und beeinflusst von 5 unterschiedlichen Charakteren, deren musikalische Wurzeln so ziemlich in allen Dekaden und vielen Genre verankert sind.

Mel Roxy spielte und spielt auch mittlerweile wieder mit MIKABOMB aus London, beim Rest reicht die Zeit nicht für mehr, aber man wird sicherlich noch das ein oder andere hören außerhalb von Dailysoap.


Releases

EPs

  • "Dailysoap" (EP) 2001
  • "Eggs EyeTed" (EP) 2003


Alben

  • "Radio Tards" 2006
  • "Heart Money Soul" 2010


Samplerbeiträge

  • "Rock im Treff Sampler" 2003
  • "Kultzone Sampler" 2005
  • "Rockin' Munich" 2005

Ähnliche Beiträge