bale-logo
Bale gründeten sich im Herbst 2005, der Sound ergab sich aus den verschiedenen Einflüssen und Vorlieben aller Mitglieder (Hardcore, Metal, Thrash und  Punk). Nach läppischen 5 Jahren legen Bale nun endlich mit 'Arch Stanton' die erste neue Aufnahme vor! Die Debüt EP 'Inside The Rain' erschien bereits im Dezember 2009, von dieser stammt auch der Beitrag 'Descending', der auf der In München Nix los! Doppel-CD Compilation zu hören ist.

Bale

Bale - Arch Stanton Video

am .

Ein paar Impressionen von der Januar Show im Feierwerk Sunny Red.
Next IN MÜNCHEN NIX LOS! Release Show am DO, 24. April!
Bale - Arch Stanton! Exklusiv auf der In München Nix Los! Vol. 5 EP!

 

7 Inch EP Vol. 5: Bale! Anhören!

am .

Bale

BALE - Arch StantonBALE, die Hardcore Dampwalze rollt wieder!
Von einem übermässigen Drang ins Aufnahmestudio kann man bei den fünf Münchner wahrlich nicht sprechen.
Aber monatelanges Hinreden hat geholfen, haha. Bale waren im Studio! Endlich!
Dabei herausgekommen ist die schöne Oldschool-Nummer 'Arch Stanton':

 

Exklusiv auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! THE 7 INCH COMPILATION SERIES VOL. 5 EP.

 

BALE - ARCH STANTON

am .

Musik / Text: Bale

Stop basking in the sun be once loyal nameless man
And bring your friends too if you have any
One time in your life you could work for free don ´t you think
After all I suffered so many times with you

Brothers time has come for everyone
A call to arms back me up don ´t leave me hanging out to dry

So all these words are my last call to gather allies for this madhouse
Where my influence is decreasing consistently
If all this makes the slightest sense to anybody please step up
As long I take my former fellows up on their promises

Back to the present and on your feet soldier you owe this to me
It´s your comrade your colleague and pal
For once return a fav your guardian angel needs protection
Night time activities are around the corner

 

Recorded, mixed and mastered 2013 by Guido / PER CAPITA

 

Bale! Anhören!

am .

Bale

Nicht gerade die Fleissigsten beim Veröffentlichen von Tonträgern, dafür im süddeutschen Raum live um so spielfreudiger - BALE mit ihrer überaus gelungenen Mischung aus Hardcore und Metal.

Auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! Doppel CD Compilation:
'Descending' von der bisher einzigen BALE Veröffentlichung 'Inside The Rain'.

 

BALE - DESCENDING

am .

Auf der IN MÜNCHEN NIX LOS! Doppel CD!

Text / Musik: Bale

Sunset i hear their callings
Boding the night fencing the day
Slow pacers they know time is
On their side striving and struggling

Just decelerates
My unavoidable
Fall into their domain
Seducing careless prey
The weaks facility
Decoying
Auspicious
Debunked as a play out

It's a bright gate a mistaken escape
Granting inlet to all the demons
Demons you wanna flee from
Transform your stash into their kingdom of the night

Stand yearn the end
Trying to ascend
As i keep fending off
All attacks they commit on me
No further casualties
Still sane
I bear their crimes
A third of my lifetime

Daytime has gone
But daytime has gone now

Stand yearn the end
Trying to ascend
As i keep fending off
All attacks they commit on me
No further casualties

Still sane
I bear their crimes
A third of my lifetime
But daytime has gone now

Produktion, Aufnahme und Mix: Christoph von Freydorf
Mastering: Klaus Scheuermann at 4ohm Music


Besetzung

Flo - Gesang
Tim - Gitarre
Sven - Schlagzeug
Berzi - Gitarre
Oli - Bass

Info

Bale ist eine im Herbst 2005 gegründete Hardcore Metal Band aus München.
Vom Hardcore der frühen 90er Jahre inspiriert, planten Tim und Berzi schon seit Jugendjahren eine Band zu gründen. Das Vorhaben scheiterte aber zunächst aus Mangel an einem Schlagzeuger. Nur knapp acht Jahre später wurde dieser in Sven gefunden und nachdem noch Flo und Guido mit an Bord geholt wurden, konnte es im Herbst 2005 endlich losgehen. Der Sound pendelte sich aufgrund der verschiedenen Einflüsse der Bandmitglieder schnell bei Hardcore und Metal ein.
Der erste Auftritt, bei dem man sich nicht mit Ruhm bekleckerte, fand (noch unter dem Namen Murder Works) im Rahmen der Chaos Blast Veranstaltung „El Dia De La Bestia“ am 06.06.06 im Sunny Red statt. Es folgten bessere Auftritte u.a. als Support von Betzefer, Burried Inside, Teamkiller oder Deafness By Noise.
Als man die ersten guten Songs zusammen hatte, begannen die Aufnahmen zur ersten und bisher einzigen EP „Inside the Rain“, die von Christoph von Freydorf produziert wurde und im Dezember 2009 erschien. Das Mastering übernahm Klaus Scheuermann.
Nachdem im Januar 2011 Guido (jetzt Per Capita) die Band verließ, fand man im ehemaligen Missbrauch-Bassisten Oli den passenden Ersatz.
Der bisherige Höhepunkt der Bandgeschichte war der Support für Agnostic Front im Backstage-Werk im Rahmen des Free & Easy Festivals im Juli 2011.

Releases

  • Inside The Rain, EP 2009

Ähnliche Beiträge